Anmeldung

„Niemand hat die Absicht, die Anmeldung freizuschalten!“
[Walter Ulbricht]

 Überblick:

WAS 

Deutschsprachige Debattiermeisterschaft 2017

WO

Dresden

WANN 

08. – 11. Juni 2017

ANMELDEFRIST

21.5.2017

FORMAT

OPD

RUNDEN 

7VR + VF + HF + F

CAs 

Alexander Labinsky, Pegah Maham, Nikos Bosse, Jule Biefeld

TN -BEITRAG 

Redner:45€, Juroren:40€

 

Jurorenanmeldung

Wie melde ich mich als Juror an?

Wie auf den Deutschsprachigen Debattiermeisterschaften der letzten Jahre üblich gibt es bei der DDM in Dresden keine Clubregelung für Juroren und auch keine Anmeldung über die Clubs. Das bedeutet, dass alle Juroren sich unabhängig von ihren Clubs über folgendes Formular https://goo.gl/forms/RZ9B6dlZScu7xv2w2 ab jetzt bis zum Samstag, 20.05., 23:59 Uhr anmelden können. Auch die Bezahlung wird individuell getrennt von den Teams ablaufen. 

Alle Juroren, die sich bis jetzt bereits angemeldet haben bitten wir, sich NOCHMAL über dieses Formular anzumelden. Bitte entschuldigt die Umstände. 

Da die vorhandenen Kapazitäten des Hotels begrenzt sind, kann es sein, dass die CAs eine Auswahl nach Zeitpunkt der Anmeldung und Qualifikation treffen müssen. Wir werden euren Jurorenplatz auf jeden Fall bis zum 23.05. bestätigen.

Teamanmeldung

Über https://goo.gl/forms/AHpIIqMPZvLq0SV63 bis zum 21.05.2017

Woher weiß ich, wie viele Teams mein Club zur DDM anmelden kann?

Das hängt davon ab, wie viele Teams insgesamt angemeldet werden. Hier gilt: nach Abschluss der Anmeldephase,Samstag, 20.05., 23:59 Uhr, werden wir schauen, wie viele Teams teilnehmen wollen, und dann nach dem VDCH-Schlüssel zuteilen. Sprich: wenn ihr zwei oder mehr Teams anmelden wollt, meldet diese an. Ab dem 22.5. erfahrt ihr dann, ob alle Teams an der DDM teilnehmen dürfen oder nicht.

Wann muss ich die Namen meiner Redner angeben?

Erstmal gar nicht. Wir senden nach dem Anmeldeschluss nochmal einen weiteren Link, wo ihr dann die Redner namentlich eintragen könnt. Dies muss bis zu dem 28.5.17 passieren.

Kann ich mich als DAF- Team anmelden?

Da wir im Vorfeld keinerlei Abschätzung über die Anzahl der angemeldeten DaF-Teams vornehmen können, gibt es kein zusätzliches DaF-Kontingent. Bei ausreichender Anzahl gemeldeter Teams würden wir uns aber freuen, ein DaF – Finale austragen zu können. DaF-Teams geben das bei der Anmeldung bitte so an.

Zu den Kriterien:

Wir orientieren uns an den Kriterien der DDM 2015.

Keine DaF-Redner sind Personen, die

  • mehr als sechs Jahre Deutsch als primäre Sprache der Verständigung in ihrem heimischen oder sozialen Umfeld verwendet haben; oder
  • mehr als sechs Jahre seit ihrer Schulzeit in einem Land verbracht haben, in dem Deutsch die primär gesprochene Sprache ist; oder
  • mehr als sechs Jahre in einem Studienprogramm eingeschrieben sind oder waren, welches Deutsch als primäre Unterrichtssprache verwendet oder die deutsche Sprache als Studiengegenstand hat, aber in einem nicht deutschsprachigen Land stattfand; oder
  • für mehr als sechs Jahre an einem Arbeitsplatz verbracht haben, welcher Deutsch als primäre Kommunikationssprache verwendet.

Treffen mehrere Kriterien zu, darf die addierte Zeitspanne nicht länger als sechs Jahre betragen. Die maximale Dauer wird halbiert, wenn Ausbildung und/oder Arbeit in einem muttersprachlich deutschen Umfeld stattfand.

Minderjährige

Da wir zu der diesjährigen DDM minderjährige Teilnehmer erwarten, gibt es bei der Anmeldung eine spezielle Regelung für ebendiese: Von allen Teilnehmern, die noch nicht 18 Jahre alt sind, werden wir eine vom Erziehungsberechtigten unterschriebene Einwilligungserklärung (auch bekannt als „Muttizettel“) verlangen müssen. Diesen könnt ihr am Donnerstag bei der Registrierung bei uns abgeben. Jene „Vollmacht zur Übertragung der Erziehungsberechtigung“ findet ihr hier.

Helferanmeldung

Kann ich als Helfer teilnehmen?

Ja! Falls ihr nach dem Bestücken eurer Team- und Jurorenplätze noch engagierte Leute in euren jeweiligen Clubs findet, für die „dabei sein“ alles ist, freuen wir uns auch über jeden freiwilligen Helfer! 

Für artgerechte Haltung in Form von Unterbringung und Verpflegung sorgen wir. Interessierte melden sich bitte direkt bei uns unter dresden.debating@googlemail.com

Wenn ich als Helfer teilnehmen möchte, muss ich für Verpflegung und Unterkunft bezahlen?

Als Helfer zahlt ihr erstmal keinen Teilnehmerbetrag. Ihr werdet von uns mit Crashplätzen versorgt, die Unterkunftskosten fallen also auch weg. Was das Essen anbelangt: Wir haben überall ein bisschen mehr eingeplant, es ist also durchaus vorgesehen, dass da etwas für euch abfällt. Sollte das nicht reichen, ist allerdings Selbstversorgung angesagt.